Mains, More
Leave a comment

Pasta Aglio E Olio

Pasta Aglio e Olio
Pin on PinterestTweet about this on TwitterShare on FacebookShare on TumblrShare on Google+Email this to someonePrint this page

Like many, many households in the western world, Pasta in all its glorious variations is our go-to dish for rainy, lazy days when the grocery shops are closed and you don’t feel like going out. It’s nothing fancy, but you can really taste the original flavours. Now, to be fair, this isn’t exactly what I would call healthy, considering it’s mostly carbs and a hefty serving size, so please alternate this with big, leafy salads and fresh fruits and call your mom.

Pasta Aglio E Olio
Prep time:
Cook time:
Total time:
Serves: 2
Spicy and delicious – Pasta Aglio E Olio is a staple in any Italian-loving Kitchen.
Ingredients
  • 300g of your favourite Pasta (e.g. Bavette)
  • 3 tbsp fresh parsley
  • 2 fresh chilis
  • 1 clove of garlic
  • 100g parmesan
Instructions
  1. Cook the pasta al dente.
  2. While the pasta is cooking, chop parsley and chili, peal & crush the garlic and grate the parmesan.
  3. Loosely drain the pasta and toss it back into the pan. Add the parsley, chili, garlic and all the parmesan but 3 tbsp. Toss well, make sure you don’t end up with parmesan clumps.
  4. Serve immediately, sprinkling with the remaining parmesan.

 

Pasta Aglio e Olio

Wie wohl die meisten Haushalte in den westlichen Kulturen ist Pasta für uns immer eine valide Alternative, wenn wir es mal wieder nicht zum Einkaufen geschafft hatten und auch keine Lust haben auszugehen. Dieses spezielle Gericht ist wirklich nichts besonderes, aber dafür schmeckt man die einzelnen Zutaten wunderbar heraus. Natürlich sind so viele Kohlehydrate und die Portionsgröße nicht gerade gesund, aber wenn man es mit reichlich Salat, Obst und Gemüse mischt, und regelmäßig seine Mutti anruft, dann wird man es wohl gerade so überleben.

Pasta Aglio E Olio
Prep time:
Cook time:
Total time:
Serves: 2
Scharf und lecker – Pasta Aglio E Olio ist eines der beliebtesten und einfachsten Gerichte der Liebhaber von Italienischer Kost.
Ingredients
  • 300g Pasta nach Wahl
  • (z. B. Bavette oder Spaghetti)
  • 3 EL Petersilie (frisch)
  • 2 Chilischoten (frisch)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 100g Parmesan
Instructions
  1. Die Pasta in einem großen Topf mit reichlich Wasser al dente kochen. Großzügig salzen!
  2. Während die Nudeln kochen, die Petersilie und Chilischoten klein hacken, den Knoblauch schälen und den Parmesan reiben.
  3. Die Nudeln abgießen und direkt zurück in den Topf geben. Petersilie, Chilis dazu geben, den Knoblauch pressen und alles kräftig umrühren. 3 EL Parmesan beiseite stellen, den Rest mit in den Topf geben und locker unterheben.
  4. Alles auf 2 große Teller verteilen und den restlichen Parmesan darüber geben. Direkt servieren.

 

Pin on PinterestTweet about this on TwitterShare on FacebookShare on TumblrShare on Google+Email this to someonePrint this page

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *